Abo – Empfehlung: Die Reiterin

Seit einiger Zeit gibt es ein neues Magazin auf dem Markt das einzig die reit-begeisterte Frau anspricht. Im Moment gibt es ein Schnupperabo für 6 Zeitschriften + ein Dimacci Armband + einen Tagesplaner  2012 für die Reiterin. Dieses Angebot kostet 27 €. Weitere Informationen erhaltet Ihr auf der Internetseite der Reiterin.

Mehr

Geschenktipp: Pferdekalender von Gabriele Boiselle

Wie schon erwähnt möchte ich Euch ein paar Tipps für Weihnachtsgeschenke vorstellen, da ich es furchtbar finde wenn ich nicht weiß was ich schenken soll. Für jeden Ratschlag bin ich besonders zu Weihnachten dankbar, da sich an diesem Zeitpunkt die Geschenke häufen… und natürlich soll es ja auch immer etwas tolles, einzigartiges und ausgefallenes sein. Ich finde das man mit einem tollen Kalender immer gut beraten ist. Für mich gehören dabei die Fotos von Gabriele Boiselle mit zu den schönsten. Es gibt so viele verschiedene Kalender und jedes Bild ist dabei so wahnsinnig ausdrucksstark. Einen guten Überblick und Informationen zu den Kalendern und zu den Fotos findet man auf editionboiselle. Auf der Homepage bekommt man aber auch Informationen zu verschiedenen...

Mehr

Weihnachtsgeschenke für Pferdefreunde

Weihnachtsgeschenke für Pferdefreunde

Nun ist es bald wieder soweit. Das Jahr neigt sich dem Ende, doch bevor es soweit ist steht Weihnachten vor der Tür. Dabei stellen sich viele jedes Mal die selbe Frage: Was soll ich bloß schenken oder anders herum was soll ich mir bloß wünschen. Um Abhilfe zu schaffen möchte ich Euch ab und an ein paar kleine Vorschläge unterbreiten. Als erstes möchte ich Euch ganz besondere Schmuckstücke vorstellen, die aus Pferdehaar gefertigt werden. Hieraus werden unter anderem Ketten, Armbänder oder auch Ringe gemacht. Es gibt verschiedene Anbieter, einfach einmal bei Google die Begriffe „Schmuck aus Pferdehaar“ eingeben und schon tauchen einige Anbieter auf. Eine weitere tolle Geschenkidee ist ein gemaltes Bild von seinem Pferd. Ich habe vor ein paar Jahren ein...

Mehr

Die Frühjahrskollektion von Cavallo & Pikeur

Seit einigen Wochen ist die Frühjahrskollektion von Pikeur und Cavallo auf dem Markt. Wenn man bedenkt wie lange man schon seinen Frühjahrseinkauf bei Esprit, H&M oder in sämtlichen Kaufhäusern tätigen kann, dann drehen sich bei diesen großen Reitsport – Bekleidungsunternehmen die Uhren wohl etwas langsamer. Sowohl Pikeur als auch Cavallo sind ihrem Stil treu geblieben, was heißen soll: „Alter Wein in neuen Schläuchen“ oder alte Schnitte mit neuen Farben. Man kann sich über einen klassischen Geschmack streiten. Die Sachen sehen alle gut aus, jedoch fehlt besonders bei Pikeur der gewisse Pep. Die Farben sind sehr gedeckt und vermitteln wenig von Frühling und Sommer. Cavallo hat dagegen in den Tuschkasten gegriffen und viele Sachen in frischen...

Mehr

Buchtipp: „Trakehner“ von Imke Eppers

Buchtipp: „Trakehner“ von Imke Eppers

An dieser Stelle möchte ich Euch das Buch „Trakehner – Pferde fürs Leben“ vorstellen. Ja, ich steh auf Trakehner! Es sind einfach klasse Pferde, die wahnsinnig ehrgeizig, intelligent, Menschen bezogen und tolle Allrounder sind. Das Buch ist gegliedert in vier große Kapitel: 1. Von der Historie bis zur Gegenwart Hier wird die Geschichte der Trakehner und ihr Wandel beschrieben. 2. Der Trakehner. Ein richtiges Allroundtalent Egal ob für die klassischen Disziplinen wie Dressur, Springen oder Vielseitigkeit aber auch Fahren, Voltigieren oder therapeutisches Reiten… der Trakehner ist überall zu hause! Trakehner sind sowohl tolle Partner für den Freizeitreiter als auch für den Turnierreiter.Sie sind tolle Weggefährten für Kinder, Jugendliche und...

Mehr

Der neue Krämer – Pferdesport – Katalog ist da

Vor ein paar Tagen kamen reiterliche Frühjahrstrends in Form des neuen Krämer –Pferdesport – Kataloges in das Haus geflattert. Ich bin zwar kein Stammkunde dort, aber hin und wieder habe ich ein paar Sachen bestellt bzw. bin hin gefahren. Nachdem ich den Katalog durchgeschaut habe, war ich allerdings ein wenig enttäuscht! Die Sachen haben sich in den letzten zwei Jahren nicht groß geändert. Zwar wechseln zum Sommer und Winter die Farben, die Schnitte sind jedoch gleich geblieben. Man kann auch aus Fleecejacken und Westen ein wenig mehr herausholen und sie optisch ansprechender gestalten. Nicht das sie hässlich aussehen…, sie sehen langweilig aus. Nach zwei Jahren desselben hohen Kragen an den Jacken, könnten sie die Designer mal etwas Neueres einfallen...

Mehr