Cowntdown Olympia: Ein Zeitplan für Reitsportfans

Bald ist es soweit: In fünf Tagen werden die Olympischen Spiele 2012 in London eröffnet. Ich bin schon richtig im Olympia – Fieber und freue mich den deutschen Reitern die Daumen drücken zu können. Besonders gespannt bin ich auf die Vielseitigkeit und auf die Dressur. Mal schauen wie sich das junge Dressurteam auf dieser Bühne und mit der Konkurrenz schlagen wird. Richtig toll finde ich das „klassische“ Reiter an den Start gehen, klassisch im Sinne der Ausbildung und gefühlvollen Reiten. In diesem Zusammenhang bleibt zu hoffen das es zu keinen unschönen Bildern beim Abreiten und in den Prüfungen kommen wird. Von daher ist es wahrscheinlich gar nicht schlecht das Totilas nicht an den Start gehen wird… . Je nachdem wie erfolgreich das deutsche Dressurteam ist, kann es vielleicht auch ein Neustart für die Dressur und ihr Image sein. Sehr gespannt darf man auch auf  Carl Hester und Charlotte Dujardin sein, die beide auch für eine ruhige und klassische Reitweise bekannt sind.

Auch für sportwettenbegeisterte Menschen bietet Olympia natürlich wieder eine Menge Optionen.

Im weiteren Verlauf möchte ich Euch einen Zeitplan erstellen, wann welche Reitsportdisziplin stattfindet. Für eine große Auswahl besuchen Sie williamhill für Online Wetten

Zeitplan Reiten Olympia

Zudem bieten ARD und ZDF auch Livestreams an. Die Uhrzeiten in der zweiten Spalte entsprechen Londoner Ortszeit.

Seid Ihr auch schon aufgeregt und wem drückt Ihr die Daumen?

1 Kommentar

  1. Chacko
    Sep 28, 2012

    War klar, die Pferde die keine Reisestrapazen und Jet-Lag haben trumpfen groß auf
    😀

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Security Code: